Seite wählen

St. Theresia Kaiserslautern

Die Kirche St. Theresia gehört wohl zu den farbigsten Gotteshäusern in Deutschland. Im Innenraum dominiert die Farbe Blau. In den Farben des Himmels sind die Decke, die linke Seitenwand und die mit goldenen Sternen versehene Frontseite gehalten. Auf der rechten Seitenwand gen Süden hin dominieren wärmere Farben. Gelb changiert mit Orange und Braun. Steht die Sonne südöstlich, illuminiert am späten Vormittag ein leuchtendes Farbenspiel das Kircheninnere. 

Blickfang der Kirche ist der Altarraum. Er besticht ebenfalls durch seine Farbigkeit und seine Schlichtheit. Hinter dem Altar mit schwarzem Marmorblock auf weißem Sockel erhebt sich die Apsis. Sie ist in Grün- und Blautönen gehalten. Das mittige Wandbild hat die Form einer Mandorla. In dem Unendlichkeitsbild leuchten die Farben Gelb und Weiß. 

Ein mit Blattgold überzogenes überdimensional großes Kreuz zur Rechten dominiert den Altarraum. Zur liturgischen Einrichtung gehören weiter ein Ambo aus hellem Marmor, ein Tabernakel in Form eines goldenen Würfels, ein markanter Kerzenleuchter für das Osterlicht, ein Taufbecken im Eingangsbereich und eine Gebetsstelle zur Muttergottes. Bei der Muttergottes handelt es sich um eine mittelalterliche Marienfigur aus dem Bistum Speyer.

Kontakt

St. Theresia

Konrad-Adenauer-Strasse 31
67663 Kaiserslautern

 0631 – 31631-10

pfarramt@heiliggeist-kl.de
www.heiliggeist-kl.de